Dr. Christoph Stutz ist Präsident des Beirates

5. Juni 2009 – Der Stiftungsrat des Swiss Real Estate Institute hat am 6. Mai 2009 Dr. Christoph Stutz (51) zum Präsidenten des Beirates gewählt. Der promovierte Jurist kennt Immobilien und deren Branche aus unterschiedlichen Blickwinkeln: Als Verwaltungsrat in diversen Gesellschaften der Immobilien- und Baunebenbranche sowie Geschäftsführer seiner eigenen Unternehmung Büro Dr. Stutz. Zuvor war er als Regierungsrat verantwortlich für die Baudirektion des Kantons Basel-Stadt. Als ehemaliger Direktor der Claraspital AG und ehemaliger Vizedirektor der Basler Verkehrs-Betriebe kennt er anspruchvolle Infrastrukturen und deren Betrieb ausgezeichnet. Neben Gesamtleitungen von Projekten stellt auch die Durchführung von Quartier-/Bebauungsplanverfahren eine Know-how Spezialität dar.

Im nächsten Schritt für das Swiss Real Estate Institute wird sich Dr. Christoph Stutz dem Vervollständigen des Beirates widmen.

Aufgaben des Beirates
Der Beirat wird das Institut bei der Ausrichtung seiner Aktivitäten punktuell und aktiv begleiten. Als Sparringpartner des Stiftungsrates unterstützt er Schwerpunktbildung, Mitteleinsatz und Strategieentwicklung. Dabei sind „Scouting“ von Themen von Morgen und Übermorgen zentral. Welche Fragen muss das Institut proaktiv angehen? Daraus ergeben sich Inputs für die angewandte Forschung, Lehrinhalte und Möglichkeiten für den Erfahrungstransfer.

Der Beirat wird mithelfen, das Swiss Real Estate Institute optimal zu vernetzen und die Akquisition von Projekten und Mitteln im Tätigkeitsbereich zu unterstützen. Die Mitglieder des Beirates sollen im Immobilienumfeld der ganzen Schweiz tätig und in ihrer Gesamtzusammensetzung unabhängig sein, sowie ein hohes Mass an Expertise in die Stiftung einbringen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.