Podiumsgespräch vom 11. September 2014

srei_einladung_11_rz_web

Führen mehr staatliche Interventionen zu mehr günstigen Mietwohnungen?

Einstiegsreferat und Podiumsgespräch
am 11. September 2014
an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich

Bildergalerie

pdfEinstiegsreferat von Herrn Fredy Hasenmaile
pdf
Einladung zum Podiumsgespräch

Das Swiss Real Estate Institute hat die Frage „Führen mehr staatliche Interventionen zu mehr günstigen Mietwohnungen?“ aufgenommen und anlässlich des Podiums vom 11. September 2014 diskutiert.

Reto Lipp, Moderator und Redaktor beim Schweizer Fernsehen, hat das Podium moderiert.

Es haben teilnenommen:
Fredy Hasenmaile, Leiter Real Estate Research, Credit Suisse AG (Einstiegsreferat)
Jacqueline Badran, Nationalrätin, Unternehmerin, Ökonomin & Biologin (Einstiegsreferat)
Albert Leiser, Direktor Hauseigentümerverband Stadt & Kanton Zürich
Sarah Thönen, stv. Leiterin Amt für Sozialbeiträge Basel-Stadt

Informationen:
Wann: Donnerstag, 11. September 2014, 18.15–19.30 Uhr mit anschliessendem Apéro
Ort: HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich, Auditorium, Lagerstrasse 5 (Sihlhof), 8004 Zürich
Kosten: Die Veranstaltung war ausgebucht

Sponsored by:

homegatekleinhomegatetv_logoupc_cablecom_logo_rgb_hi

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.