Swiss Real Estate Journal No. 6

srejno6cover

31. Mai 2013: Soeben ist die 6. Ausgabe unseres Swiss Real Estate Journals mit folgenden aktuellen Themen-Schwerpunkten erschienen:

Aspekte der städtischen Verdichtung

Die Entscheide des Zürcher Stimmvolkes zur Kulturlandinitiative sowie des Schweizer Souveräns zur Zweitwohnungsinitiative und zur Revision des Raumplanungsgesetzes machen klar, dass eine Mehrheit einem weiteren Überbauen der Schweiz ablehnend gegenübersteht. Andererseits nimmt der schweizerische Wohnflächenkonsum pro Kopf laufend zu. Eine Bau- und Zonenordnung, die es kaum erlaubt, mehr Wohnfläche pro Quadratmeter städtischen Bodens zum Beispiel durch höheres Bauen zu schaffen, hat Auswirkungen: Zentrale Teile der Stadt dünnen aus, statt dass sie verdichtet würden.

Risikomanagement

Im Bereich Risikomanagement stellen wir uns die Frage: Immobilienblase oder nicht? Dafür spricht die deutliche Preissteigerung in verschiedenen, vor allem zentralen Regionen, dagegen der Gleichschritt mit der Entwicklung der Realeinkommen in der Schweiz.

Möchten Sie mehr darüber lesen? Hier können Sie das Journal bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.