Online-Wohnungsindex Analyse (OWI) Oktober 2019 – September 2020

Das Swiss Real Estate Institute der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich in Zusammenarbeit mit dem SVIT Schweiz hat den neuesten Online-Wohnungsindex (OWI) veröffentlicht.

Der halbjährlich veröffentlichte Online-Wohnungsindex (OWI) zeigt, dass im Berichtsjahr vom 1. Oktober 2019 bis zum 30. September 2020 ein expandierendes Angebot an Mietwohnungen durch die weiter wachsende Nachfrage gut absorbiert wurde – und dies trotz der Covid-Pandemie. Die Vermieter mussten sich bei einem wachsenden Insertionsvolumen von 4,7% im Vergleich zur Vorperiode im Durchschnitt mit 35 Tagen gleich lang gedulden, bis sie eine Wohnung vermieten konnten. Die Ursache für das steigende Insertionsvolumen ist vor allem in den 12 untersuchten Städten zu finden. Nach Ausbruch der Covid-Pandemie im Frühjahr 2020 erhöhte sich Umzugsaktivität von städtischen Mietern deutlich.

Sie können sich die aktuelle, sowie alle älteren Versionen hier ansehen.