Forschung für die Praxis

Swiss Real Estate Journal No 25

 

Wohneigentum: Was macht den Traum der eigenen vier Wände aus?

Autoren:

Selina Lehner, Dr. Holger Hohgardt

Lehner, Selina; Hohgardt, Holger : „Wohneigentum: Was macht den Traum der eigenen vier Wände aus?“. Swiss Real Estate Journal  Nr. 25, Nov 2022, S. 4-12, Schulthess Verlag, Nov 2022.

Abstrakt:

Die Mehrheit der Schweizer Mieter wünscht sich Wohneigentum. Was macht also den Traum der eigenen vier Wände aus? In erster Linie Stabilität: Wohneigentum wird weniger als Renditeobjekt als vielmehr ein langfristiges Zuhause angesehen. Finanzielle Aspekte sind aber nicht zu vernachlässigen, da sie wichtige Barrieren sind.


Auswirkungen der erhöhten Neubauaktivität von Mietwohnungen auf die Mietzinsentwicklung in der Schweiz

Autoren:

Marc Biedermann, Prof. Dr. Michael Trübestein und Dr. Stefan Kull

Biedermann, Marc; Trübestein, Michael; Kull, Stefan: „Auswirkungen der erhöhten Neubauaktivität von Mietwohnungen auf die Mietzinsentwicklung in der Schweiz“. Swiss Real Estate Journal  Nr. 25, Nov 2022, S. 12-21, Schulthess Verlag, Nov 2022.

Abstrakt:

Durch das jahrelange Tiefzinsumfeld sowie fehlende Anlagealternativen gewann der Immobilienmarkt in den letzten Jahren bei Investoren weiter an Bedeutung, was zu einer teilweise überhöhten Bautätigkeit von
Mietwohnungen führte. Die vorliegende Studie analysiert, wie sich dieser Bauboom auf die Mietzinsentwicklung ausgewirkt hat und welche zukünftigen Herausforderungen bestehen.


Verschärfter Wohnschutz nun auch in Basel

Autor:

Dr. Michel Hopf

Hopf, Michel: „Verschärfter Wohnschutz nun auch in Basel“. Swiss Real Estate Journal  Nr. 25, Nov 2022, S. 21-28, Schulthess Verlag, Nov 2022.

Abstrakt:

Nach den Kantonen Genf und Waadt verfügt nun auch Basel-Stadt über eine restriktive Gesetzgebung, welche die Modernisierung von bestehendem Wohnraum erheblich erschwert. Insbesondere die sich grosser Beliebtheit erfreuenden Sanierungen nach Leerkündigungen werden künftig auch in Basel kaum mehr durchgeführt werden können. Auch der Abbruch mit anschliessendem Ersatzneubau wird erheblich eingeschränkt.


Bedeutung der Assetklasse Immobilien für Pensionskassen

Autoren:

Patrick Heim, Arben Murina, Firat Yildiz

Patrick Heim, Arben Murina, Firat Yildi: „Bedeutung der Assetklasse Immobilien für Pensionskassen“. Swiss Real Estate Journal  Nr. 25, Nov 2022, S. 28-36, Schulthess Verlag, Nov 2022.

Abstrakt:

Der Cashflow ist für Pensionskassen wichtig, um Altersrenten der Versicherten zu bezahlen. Diese Untersuchung zeigt, dass die Immobilienanlagen der Pensionskassen rund 27% des Cashflows erbringen. Dabei ist relevant zu erwähnen, dass die Immobilien-Assets rund 20% aller PK-Anlagen betragen. Restriktives Mietrecht zu Lasten der Eigentümer von Mietwohnungen belasten daher auch die Pensionskassen und kann sich negativ auf die Altersrenten auswirken.


Immobilienwerte in Zeiten eines Zinsanstiegs und Inflation

Autoren:

Lucas Casillo, John Davidson und Daniel Steffen

Casillo, Lucas;  Davidson, John; Steffen, Daniel: „Immobilienwerte in Zeiten eines Zinsanstiegs und Inflation“. Swiss Real Estate Journal  Nr. 25, Nov 2022, S. 42-50, Schulthess Verlag, Nov 2022.

Abstrakt:

Nach einer Periode historisch tiefer Zinsen befinden wir uns in einer Phase des Umbruchs: Erstmals seit 15 Jahren erhöht die Schweizerische Nationalbank die Leitzinsen und das lange totgeglaubte Gespenst der
Inflation kehrt zurück. Doch welche Konsequenzen entstehen daraus für Renditeimmobilien?


Chancen und Risiken von Hypothekarplattformen

Autoren:

Dr. Thomas Richter, Tania Kornsteiner und Prof. Dr. Suzanne Ziegler

Richter, Thomas; Kornsteiner, Tania;  Ziegler, Suzanne: „Chancen und Risiken von Hypothekarplattformen“. Swiss Real Estate Journal  Nr. 25, Nov 2022, S. 50-59, Schulthess Verlag, Nov 2022.

Abstrakt:

Hypothekarplattformen haben das Potenzial, den Hypothekarmarkt nachhaltig zu verändern. Ihr Marktanteil ist derzeit noch gering. Dieser Artikel widmet sich der Frage, welche Chancen und Risiken mit dieser Entwicklung einhergehen.


Mit künstlichen Neuronalen Netzwerken Eigenheimpreise genauer schätzen als mit klassischen Hedomodellen?

Autor:

Dr. Rudolf Marty

Marty, Rudolf: „Mit künstlichen Neuronalen Netzwerken Eigenheimpreise genauer schätzen als mit klassischen Hedomodellen?“. Swiss Real Estate Journal  Nr. 25, Nov 2022, S. 59-66, Schulthess Verlag, Nov 2022.

Abstrakt:

Bei der Bewertung von Wohnimmobilien werden die Preisfehler eines hedonischen Modelles mit denjenigen eines künstlichen Neuronalen Netzwerkes (ANN) verglichen. Bei den Immobilien handelt es sich
um die Transaktionspreise von ca. 280000 Objekten (EGTW, EFH). Wie in der einschlägigen Literatur ist auch in dieser Studie das ANN-Verfahren der hedonischen Bewertungsmethode überlegen.

 

  • Anmeldung für Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über News, Publikationen und Events auf dem Laufenden zu bleiben.

  • Bewertungsmodell / Modèle d’évaluation

    Hier finden Sie den Kundenzugang zum Online-Tool unseres hedonischen Bewertungsmodells für Eigentumswohnungen und Eigenheime.

     

    Trouvez l’accès aux outils online du modèle d’évaluation ici.

  • Gutachten

    Die neuen Gutachten des SwissREI zur Orts- und Quartiersüblichkeit von Mietobjekten finden Sie unter www.oqu.ch

  • Swiss Real Estate Journal

    Das Swiss Real Estate Journal beschäftigt sich mit praxisrelevanten Themen der Schweizer Immobilienbranche. Mehr Infos und Links zum Abonnement finden sie hier.

  • Forschung

    Das Swiss Real Estate Institute schafft mit seiner Forschungstätigkeit zeitgemässe Grundlagen für das erfolgreiche Management von Immobilienunternehmen. [mehr…]

  • Dienstleistungen

    Das Institut untersucht im Auftrag von Dritten zielgerichtet spezifische Fragestellungen, die ausgewählte Ansprechgruppen der Immobilienwirtschaft betreffen. [mehr...]
  • Lehre

    Die Lehrtätigkeiten des Instituts richten sich an Führungs- und Nachwuchskräfte aus der Finanz- und Immobilienbranche. [mehr…]

  • Anmeldung für Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über News, Publikationen und Events auf dem Laufenden zu bleiben.

  • Bewertungsmodell / Modèle d’évaluation

    Hier finden Sie den Kundenzugang zum Online-Tool unseres hedonischen Bewertungsmodells für Eigentumswohnungen und Eigenheime.

     

    Trouvez l’accès aux outils online du modèle d’évaluation ici.

  • Gutachten

    Die neuen Gutachten des SwissREI zur Orts- und Quartiersüblichkeit von Mietobjekten finden Sie unter www.oqu.ch

  • Swiss Real Estate Journal

    Das Swiss Real Estate Journal beschäftigt sich mit praxisrelevanten Themen der Schweizer Immobilienbranche. Mehr Infos und Links zum Abonnement finden sie hier.

  • Forschung

    Das Swiss Real Estate Institute schafft mit seiner Forschungstätigkeit zeitgemässe Grundlagen für das erfolgreiche Management von Immobilienunternehmen. [mehr…]

  • Dienstleistungen

    Das Institut untersucht im Auftrag von Dritten zielgerichtet spezifische Fragestellungen, die ausgewählte Ansprechgruppen der Immobilienwirtschaft betreffen. [mehr...]
  • Lehre

    Die Lehrtätigkeiten des Instituts richten sich an Führungs- und Nachwuchskräfte aus der Finanz- und Immobilienbranche. [mehr…]